Märchen sprechen durch ihre lebendigen Bilder direkt unsere Seele an.
Sie sind nicht moralisch, sondern enthalten Lebensweisheiten und können uns dadurch als Wegbegleiter dienen. Sie wirken stärkend und heilend - für Menschen in jedem Alter.
Märchen haben mich als wichtige Helfer durch mein Leben begleitet.
2010 gelangte ich "zufällig" in einen Märchenerzählkurs bei Barbara Höllfritsch und bin seitdem bei ihr in Ausbildung. Mit der Musikerin Paula Sell und dem Musiker Marius Jünemann gestalte ich seitdem Märchenabende zu verschiedenen Themen mit Musik. Die einzelnen Märchenabende finden Sie unter Angebote

Weshalb Kinder Märchen brauchen -
Ein Text vom Neurobiologen Gerald Hüther
... ... ... ... ... ... ...